"Wir nehmen Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt. Dennoch sind wir aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen"


 

Manuelle und energetische Heilverfahren

Diese Therapieform erfasst sämtliche energetische und strukturelle Störungen im Körper und Energiefeld des Patienten, welche durch eine geistige Stimulierung reguliert werden können. Insbesondere die Kombination aus energetischen Impulsen und gezielten, manuellen Druckpunkten hat sich in allen Behandlungen sehr bewährt. Gleichzeitig werden die geistigen Ursachen erkannt und mittels einer Bewusstseinserhöhung des Patienten sowie leichten Meditationstechniken transformiert. Ziel ist es, das ursprüngliche Energiepotenzial so zu reaktivieren, dass der Heilungsprozess im gesamten Körper initiiert wird. 

 

Weitere manuelle Methoden

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Diese Methode basiert auf einer gezielten Behandlung der muskulär-faszialen Strukturen und dient dazu, Schmerzen zu lindern, Verspannungen nachhaltig aufzulösen und das ursprüngliche Bewegungspotenzial wieder voll auszuschöpfen. Hierbei wird durch gezielten Druck über verschiedenen Reflexmechanismen im Körper eine intensive Entspannung der Muskulatur bewirkt. Besonders bei akuten Beschwerdebildern und in Verbindung mit weiteren Methoden hat sich diese Methode in meinen Behandlungen sehr bewährt.

Lowen Systems

Diese von dem Amerikaner Frank Lowen entwickelte Therapiemethode hat seinen Ursprung in der Osteopathie und bezieht durch einfühlsame Berührungen den gesamten Organismus mit ein. Energetische Verbindungen werden ebenso wie sämtliche organische Verbindungen (dazu gehören u.a. das Nervensystem, Blut- und Lymphbahnen, fasziale Verbindungen im muskuloskelettalen und visceralen (die Bauchorgane betreffend) System) berücksichtigt und in ihrer Gesamtheit behandelt.  Gerade für chronische Erkrankungen oder Störungen mit komplexen Ursachen liefert diese Methode wertvolle Unterstützung.

Fußreflexzonentherapie

Mit der Fußreflexzonentherapie lassen sich verschiedenste Organe stimulieren und die Selbstheilungskräfte stärken. Sie findet Einsatz bei vielfältigsten körperlichen und psychischen Beschwerden, beispielsweise Blasenentzündungen, Magen-Darm-Beschwerden,  Menstruationsbeschwerden und Schlafstörungen.

Massagetherapie

  • klassische Massagetherapie
  • Sportmassage
  • Energetische Heilmassagen
  • Fußreflexzonenmassage