Die NRT-Yogasolan-Wissenslehre: Eine Revolution

Was ist NRT-Yogasolan?

Das NRT-Yogasolan-Gesundheits- und Bildungszentrum wurde vor über 30 Jahren von Isolde Heller-Bayer und ihrem Mann Dr. Jürgen Bayer gegründet. Isolde Heller Bayer konnte durch ihre medialen Bewusstseinsberatungen tausenden Menschen die geistigen Ursachen schwierigster Leidenssituationen, aber auch deren Ausweg aufzeigen. Dr. Bayer ist Wissenschaftler und Entwickler der sogenannten Nichtrelativitätstheorie, welche die gesamten Gesetzmäßigkeiten der materiellen und nicht-materiellen Wirkprinzipien beschreibt. Indem Sie die tieferen Zusammenhänge Ihres Seins erfahren und lernen, hinter die begrenzten materiellen Offenbarungen zu blicken, erhalten Sie die Chance, Ihr Leben mit höherem Wissen und neuem Denken schöpferisch zu gestalten.

Mit der Energieumfeldmethode und Infogenese haben Isolde Heller-Bayer und Dr. Jürgen Bayer eine wirksame Methode geschaffen, die jedem Klienten hilft, die eigentlichen Ursachen seiner Situationen sowie sämtliche belastenden Muster, wie Ängste, Zwänge, mangelndem Selbstwert usw. zu erkennen und aufzulösen. Mit höherem Bewusstsein lässt sich dann nicht nur die Gegenwart und Zukunft in allen Lebensbereichen (Gesundheit, Partnerschaft, Beruf usw.) optimal planen, sondern mit dem Schwinden alter Begrenzungen werden immer mehr verborgene Potenziale erkennbar: Sie finden Ihre eigentliche Berufung.

KONTAKT

Walter-Gropius-Allee 2
68519 Viernheim

Telefon 06204 6013814

info@gesundheit-striller.de

SPRECHZEITEN

Mo + Fr 09.00 -13.00 Uhr, 15.00 -17.00 Uhr
Di + Do 09.00 -13.00 Uhr, 15.00 -18.00 Uhr
Mi 10.00 -12.00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung

Deutschlandweite Videosprechstunde nach Absprache

Heilpraktiker
in Mörlenbach auf jameda
01/2020

Hinweis: Wir nehmen Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt. Dennoch sind wir aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.